PRESS

INFORMATIONEN FÜR DIE PRESSE

Akkreditierungsverfahren

Désirée Baldini
desiree.baldini@gmail.com

Akkreditierungsanträge für Medienvertreter können bis zum 20. November 2019 online beantragt werden. Während der Eröffnungstage der Messe ist es weiterhin möglich, sich direkt auf der Messe am Presseschalter vor dem Drehkreuz in Halle 18 zu akkreditieren.

Unvollständige Akkreditierungsanfragen gelten für den Zweck der Vorregistrierung nicht als gültig. Jede Akkreditierungsanfrage erhält per E-Mail eine Bestätigung.

FREELANCE – NICHT IN DER JOURNALISTENKAMMER EINGESCHRIEBEN – BLOGGER

Auftragsbestätigung auf Papier mit gedrucktem Briefkopf, unterzeichnet durch den Leiter oder Chefredakteur der Zeitung, für welche man arbeitet, mit der Anfrage, die Milano AutoClassica 2017 zu besuchen

VIDEO-CREW UND FOTOGRAFEN

Auftragsbestätigung auf Papier mit gedrucktem Briefkopf, unterzeichnet durch den Leiter oder Chefredakteur der Zeitung oder Bildagentur, für welche man arbeitet, mit der Anfrage, die Milano AutoClassica zu besuchen
Wer keine Vorregistrierung vorgenommen hat, kann sich an den Tagen der Milano AutoClassica direkt auf der Messe am Pressestand am Eingang des Ticketschalters der Hallen akkreditieren. Akkreditierte Journalisten erhalten einen gültigen Zugangspass für die gesamte Dauer der Veranstaltung.

VORSCHAU PRESSE

Journalisten sind eingeladen, Milano AutoClassica am Freitag, den Freitag, 22. November 2019 zu besuchen, um an der Eröffnungsfeier und dem ersten Treffen des Veranstaltungskalenders teilzunehmen. Vorregistrierte Journalisten erhalten die Einladung per E-Mail.

PRESSEDIENSTE DER AUSSTELLER

Für Journalisten mit Karte gilt wie oben erläutert. Mitarbeiter von Pressestellen der Aussteller (keine Journalisten) müssen den Zugangspass über den Aussteller anfordern.